Archive for 22. Dezember 2009

Oh Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter – Greenwashing oder Weltretter?

22. Dezember 2009

Kurz vor Weihnachten scheint es bei grossen Unternehmen mehr denn je Trend zu sein, sich zu „vergrünen“.

Rechtzeitig zur Klimakonferenz in Kopenhagen stellten sich Unternehmen wie Coca Cola, Panasonic, RWE oder Siemens als grüne Retter dar. McDonald’s fügte die Farbe grün ins Firmenlogo ein, Walmart fordert in Zukunft von seinen Zulieferern Informationen zu Treibstoffverbrauch und Rohstoffgewinnung .

Aber wie ernst ist es den Unternehmen wirklich? Werden sie die Welt trotz gescheiterter Klimakonferenz retten? Oder ist das alles nur „Greenwashing“ – PR/Werbung, die darauf abzielt, den Unternehmen ein ökologisches Image zu verleihen?

Wir dürfen darauf hoffen, dass wenigstens ein bisschen Wahrheit hinter den teuren, grossangelegten Werbekampagnen steckt.

Doch wieviel Greenwashing vertragen Konsumenten? Werden diese Firmen von Konsumenten überhaupt noch ernst genommen, wenn so viele Unternehmen auf einmal „grün“ handeln?

Eine gute Informationsquelle um herauszufinden, welche Kampagnen reine Marketingtricks sind und welche Unternehmen tatsächlich etwas für das Klima und die Umwelt tun ist z.B. der Blog www.klima-luegendetektor.de von Toralf Staud. Auch die Website www.greenwashingindex.com gibt Aufschluss darüber, welche Firmen wirklich die Welt retten.

Weitere Infos zum Thema Greenwashing finden Sie auf der Website des BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein: http://vorort.bund.net/suedlicher-oberrhein/idx-greenwash.html.


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 135 Followern an